Archiv des Autors: Marget Weiß

Bezirkswallfahrt des Kolpingbezirksverbands Bad Tölz-Wolfratshausen-Miesbach am 9. Oktober 2022 in Ebenhausen/Schäftlarn

Die jährliche Bezirkswallfahrt fand heuer bei uns in Ebenhausen statt. Für Fotos und Bericht, siehe link unten zur Bezirks-website:

https://kolping-bezirk-toel-wor-mb.de/bezirkswallfahrt-nach-ebenhausen-am-9-oktober-2022/

Ein herzliches Dankeschön an Schuschu und Petra Schwarz mit ihrer Familie für die Organisation, die wunderschöne musikalische und liturgische Gestaltung der Andacht und des Gottesdienstes und für das bewegende Gesangssolo von Schuschu.

Vielen Dank auch an unseren Präses Pfarrer Scheifele für das Feiern der Messe und an alle, die zum Gelingen der Bezirkswallfahrt beigetragen haben.

Es war ein besonderes Ereignis für unsere Kolpingsfamilie.

Altkleider- und Altpapiersammlung am 8. Oktober 2022

Auch in diesem Herbst trafen wir uns bei strahlendem Sonnenschein am Hohenschäftlarner Bauhof zu unserer traditionellen Altkleider- und Altpapiersammlung. Insbesondere unsere Kolping Jugend war dieses Jahr wieder stark vertreten und engagiert, was uns sehr freut!

Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt mit Würstl, Brezn, Getränke und einer großen Auswahl an selbst gebackenen Kuchen. Der Erlös aus der Sammlung kommt sozialen Projekten zugute.

Ein herzliches Dankeschön für alle Altpapier- und Altkleiderspenden und an alle, die wieder so treu und fleißig mitgeholfen oder uns mit leckeren Kuchen versorgt haben.

Vielen Dank insbesondere an das Projektteam Ilse und Schuschu für die gute Organisation und Versorgung!

Es macht sehr viel Spaß, gemeinsam mit Jung und Alt für einen guten Zweck zusammenzukommen und anzupacken, eine tolle Aktion!

Informationsabend: Internet und soziale Medien sicher nutzen am 29.9.22

Am 29.9.2022 fand im Familienzentrum Schäftlarn der Informationsabend statt zur sicheren Nutzung von Internet und sozialen Medien unter der Leitung von Dipl.-Ing. Roland Umlauft, unserem Website-Beauftragten. Dieses Thema wird im Zuge der schneller fortschreitenden Digitalisierung immer wichtiger. Roland hat uns quer durch alle Bereiche unseres digitalen Alltags geführt, von der Passwortorganisation über Nutzung sicherer Browser bis hin zu Vorsorgemaßnahmen bei der Verwaltung digitaler Daten und uns Wege aufgezeigt, wie man sicher im Internet agieren kann.

Es war ein sehr gelungener und informativer Abend und wir konnten viele hilfreiche Tips mit nachhause nehmen.

Familienfreizeit in Arta Terme vom 31.7. bis 7.8.2022

Auch in diesem Jahr fuhren wir wieder mit Jung und Alt in die Villa Belvedere bei Arta Terme und verbrachten dort eine wunderschöne Woche bei gutem Essen, lustigen Spielen, Baden und Relaxen am See und geselligen Abenden.

Ein herzliches Dankeschön an Marcel und Mani für die tolle Organisation! Wir freuen uns auf das nächste Jahr!

Jahreshauptversammlung am 23.6.2022

In diesem Jahr trafen wir uns zur Jahreshauptversammlung im Pfarrheim St Benedikt. Nach einer kurzen Zusammenfassung unserer Aktionen des letzten Jahres mit Fotos wurde unter anderem die Bedeutung von Kolping als weltweitem Sozialverband mit rund 8.800 Kolpingfamilien rund über dem Globus unterstrichen. Ferner werden über Kolping International e.V. auch viele Aktionen für Jugendliche organisiert. Beispielsweise die work camps: hier haben Jugendliche die Möglichkeit für zwei bis vier Wochen an sozialen, ökologischen oder handwerklichen Projekten in Asien, Afrika, Latein- oder Nordamerika etc. mitzuwirken. Für Jugendliche, die sich länger engagieren möchten, wird die Möglichkeit von einjährigen Freiwilligendiensten weltweit angeboten.

Ein Mitglied der Kolping Jugend wird im August für vier Wochen ein work camp in Costa Rica besuchen, worüber wir uns sehr freuen.

Zum Abschluss wurden einige langjährige Kolpingmitglieder geehrt für 25, 40 und sogar 45 Jahre Mitgliedschaft.

Frauenwochenende der KF Schäftlarn 3.-5. Juni 2022

Unter der Leitung von Ilse Graf, Marisa Bäumler und Renate Schuh: ein herzliches Dankeschön an Euch drei für die tolle Organisation!

Am Pfingstwochenende waren wir mit 13 Teilnehmerinnen in der Landesvolkshochschule Wies. Am Samstagvormittag hatten wir eine sehr interessante und kurzweilige Kräuterwanderung mit Michaela Wörmann. Wir lernten sehr viel über die verschiedenen heimischen Kräuter und bekamen sogar noch eine Verköstigung mit selbstgebackenem Brennesselbrot, Brotaufstrichen und Apfel-Giersch-Saft. Am Nachmittag war Wellness pur bei Qi Gong mit Evi Gronbach angesagt. Die Vollpension in der Landesvolkshochschule war hervorragend und gerne wären wir dort länger geblieben!

Nach einem erfrischendem Pfingstsonntag-Gottesdienst in der Wieskirche mit wunderbarer Musik ging es nach dem Mittagessen erfüllt mit vielen Eindrücken wieder in Richtung Heimat. Die Zeit verging viel zu schnell und wir waren uns sofort einig, dass das Frauenwochenende nächstes Jahr wieder stattfinden muss.

Schee war’s!

Altkleider- und Altpapiersammlung am 26. März 2022

Am Samstag den 26. März trafen wir uns bei sommerlichen Temperaturen am Bauhof im Drotwiesenweg in Hohenschäftlarn. Mit 5 Sammelfahrzeugen und rund 40 fleißigen Helfern sammelten wir wieder Altpapier- und Altkleiderspenden. Zur Stärkung gab es in gemütlicher Runde Würstl, Brezn, Getränke und etwas Süßes.

Der Erlös aus der Sammlung kommt sozialen Projekten zugute.

Ein herzliches Dankeschön für alle Altpapier- und Altkleiderspenden und vor allem an unser Projektteam Ilse und Schuschu für die wunderbare Organisation und natürlich an alle treuen und fleißigen Helfer!

Es war wie immer eine super Aktion!

Kolping-Gedenkgottesdienst am 04.12.2021

Am 04.12.2021 fand um 19:00 Uhr in St. Georg in Hohenschäftlarn unser jährlicher Kolping-Gedenkgottesdienst mit Präses Pfarrer Stefan Scheifele statt. Bei der musikalischen Gestaltung wirkten mit: Schuschu (Gesang), Johanna Schwarz (Querflöte), Stephanie Schwarz (Hackbrett), Herbert Schwarz (Gitarre) und Paul Ehlert an der Orgel. Ein herzliches Dankeschön an die Musizierenden, an unsere Schuschu, Steffi Geisberger, Barbara Mehlich und Pfarrer Scheifele für die liturgische Gestaltung und an alle Besucher fürs Mitfeiern. Es war wunderschön!

Jahreshauptversammlung am 12.11.2021

Am Freitag, den 12. November 2021 fand unsere Jahreshauptversammlung im Klösterbräu-Stüberl Schäftlarn statt. Es galt die 2G-Corona-Regel. Bevor wir mit Bildern und Berichten das vergangene Jahr Revue passieren ließen, erinnerten wir uns an das Wirken von Adolph Kolping.

Kolping lebte von 1813 bis 1837 und wuchs in sehr bescheidenen Verhältnissen auf. Erst erlernte er das Schuhmacher-Handwerk und entschied sich dann, sich weiterzubilden, um Priester zu werden. Adolph Kolping sah die sozialen Nöte seiner Zeit und handelte. Auch heute verbinden wir mit Kolping sozialen Zusammenhalt und Gemeinschaft.

Es gab Neuwahlen von zwei Vorstands-Ämtern: Margret Weiß wurde als neues Mitglied des Leitungsteam gewählt und tritt die Nachfolge von Stephanie Geisberger an, die aus dem Leitungsteam ausschied. Nachdem Pfarrer Peter Vogelsang in die Benediktinerabtei Schäftlarn eintrat, endete seine Amtszeit als Pfarrer, Leiter des Pfarrverbands Schäftlarn und Präses unserer Kolpingsfamilie. Sein Nachfolger Pfarrer Stefan Scheifele ist nun Leiter unseres Pfarrverbands und wurde als neuer Präses der Kolpingsfamilie Schäftlarn gewählt. Wir freuten uns sehr über den Überraschungsbesuch von Pfarrer Peter Vogelsang, der sich nun Pater Gabriel nennt.

Vielen Dank an alle, die sich in unserer Kolpingsfamilie engagieren! Es war ein schöner Abend!